SECTRA® PROFESSIONAL

SECTRA® Professional

Intelligente Technik sorgt im privaten und geschäftlichen Bereich für Ihre Sicherheit

Diese intelligente Technik macht Ihren privaten oder geschäftlichen Bereich sicher. Das drahtlose Sicherheitssystem verfügt über ein integriertes Telefonwahlgerät, das gegen Einbruch, Feuer, Gas und Überfall schützt. Der Schutz erfolgt auf Basis von gesammelten Daten an verschiedenen günstig gelegenen Sensoren innerhalb und entlang des zu schützenden Objektes.

Die SECTRA®-Professional Professional Alarm – und Brandschutzzentrale bietet gleich doppelten Schutz. Grund dafür ist das einzigartige 2-Wege Erkennungs und 2-Wege-Alarmierungssystem. Die eingehenden Signale werden technisch bewertet und im Ernstfall wird dann eine Alarmierung ausgelöst. Schlägt beispielsweise einer der Bewegungsmelder an, löst das Alarmsystem eine Außensirene an und startet das Telefonwahlgerät. Das SECTRA®-Sicherheitssystem ist innerhalb kürzester Zeit installiert. Die Installation und Programmierung übernehmen fachlich gut ausgebildete und zertifizierte SECTRA® Monteur. Gesteuert werden kann das System sowohl per Chiptag, Fernbedienung und Codeschloss als auch mittels Smartphone. Die SECTRA®-Professional beinhaltet mit der 2-Wege-Erweiterung ein 2-Wege-Erkennungssystem und 2-Wege-Alarmierungssystem mit integrierter Außenhautüberwachung, das von unseren hauseigenen Ingenieuren entwickelt wurde. Eine Außenhautabsicherung wird von der Polizei eindringlich empfohlen, um sich gegen Einbrüche zu schützen. Bei einer solchen Ausstattung bieten unsere Systeme vor allem folgende Vorteile:

  1. Es wird schon beim Einbruchsversuch Alarm geschlagen.
  2. Die Sicherheitssysteme können auch bei Anwesenheit aktiviert bleiben.

Schafft es der Einbrecher trotzdem, weiter in das Objekt zu gelangen, bestätigt dies einer der verbauten Funkmelder. Daraufhin schaltet sich das Telefonwahlgerät aktiv und kontaktiert digital eine Alarm- und Notrufleitstelle. Auch eine private Nummer kann programmiert werden. Auch eine Standleitung zur Alarm- und Notrufastelle per IP kann mit dem System aufgebaut werden. Egal wo Sie sich gerade befinden. Per Handy und Telefon können Sie in einem solchen Fall aus der ganzen Welt mit der Anlage kommunizieren. Auch in das Objekt reinzuhören oder hineinzusprechen ist ohne Problem möglich. Auch die Art des Alarms kann individuell gewählt werden. Dieser kann entweder akustisch, optisch oder und still erfolgen. Bei einem stillen Alarm wird dieser ohne einer lauten Sirene weitergeleitet, sodass der Dieb selbst nichts davon mitbekommt.

Die Alarmzentrale SECTRA®-Professional im Überblick:

  • 4 Funkkanäle
  • Funkreichweite bis zu 4.000 Meter
  • Über 60 Funkmeldelinien
  • Über 40 Benutzer
  • Über 30 Fernbedienungen
  • Batterielebensdauer bis zu 5 Jahren
  • Intelligente Batteriesparfunktion
  • Weltweit einzigartiges 2-Wege-Erkennungs und 2-Wege-Alarmierungssystem
  • Sie analysiert einbruchtypische Geräusche, gleicht es mit dem Abbild in der SECTRA®-Professional 2-Wege-Erweiterung ab und die integrierte Sirene schlägt Alarm noch bevor der Einbrecher in das Objekt eingedrungen ist.
  • Ein überwachter Notstrom-Akku (bis zu 36 Stunden) sorgt bei einem Stromausfall für 100%ige Sicherheit und Funktionalität.
  • Alle drahtlosen Detektoren innerhalb des geschützten Objektes senden periodisch Überwachungssignale. Bleibt dies zu lange aus, wird eine „kein Signal“-Störung angezeigt und gemeldet (kontinuierliche Melderüberwachung). Das alles mit sehr geringem Elektrosmog. Als Beispiel: Das I-Phone hat eine Strahlenbelastung von 1,39 Watt im Stand-By Betrieb, unsere Komponenten und die SECTRA®-Professional hingegen senden ausschließlich im Millisekundenbereich mit nur 10 Milliwatt.
  • Minimaler Montageaufwand, da die SECTRA®-Professional mit 2-Wege-Erweiterung als Stand-Alone-Gerät betrieben werden kann. Unterscheidbare Alarmtöne und Intervalle, damit die nötigen Sicherheitsmaßnahmen für z. B. Feuer (Schnellstmöglich das Gebäude verlassen) und Einbruch (Möglichst im Schlafzimmer zuschließen und abwarten) getroffen werden kann.
  • Fremdfunkerkennung durch verschiedene Muster und Meldung an frei wählbare Personen und/oder an die Alarm- und Notrufleitstellen (auch VdS-zertifizierte Alarm- und Notrufleitstellen, z. B. Securitas). Durch die digitale Sprachausgabe wird eine kinderleichte Bedienung gewährleistet, da das System Ihnen alle wichtigen Angaben nennt, z. B. in welchem Status sie sich befindet und sogar ob noch ein Fenster offen steht.
  • 3 unterschiedlich scharfschaltbare Bereiche, welche individuell scharf/scharf anwesend/abwesend geschaltet werden kann.

Die Zusatzfeatures:

  • Aufschaltung auf Sicherheitszentralen
  • Zutritt durch Chiptags
  • Steuerung und Empfangen von Videobildern über Smartphone APP
  • Fernprogrammierung durch SECTRA®

Die SECTRA®-Professional erfüllt die Standards der EN Normen
EN 50131-1 Sicherheitsklasse 2
CE, R&TTE
Klasse VI
EN 300 220-1
EN 300 220-3
EN 301 489-1
EN 301 489-3
EN 60950
EN-50130-4
EN-50130-5
BS-6799
DD-243:2002